Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie schaltest du?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Hauptsächlich mit Kupplung
18.64%
11 18.64%
Hauptsächlich mit Quickshifter
22.03%
13 22.03%
Teils teils
59.32%
35 59.32%
Gesamt 59 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umfrage: Quishifter Ja/Nein
#1
Hi Leute,

mich würde mal interessieren, wie viel ihr den Quickshifter nutzt. In Himmis Video sah es mir zB so danach aus, dass er mehr kuppelt.

LG
Zitieren
#2
Interessante Frage. Ich habe Teils/Teils gestimmt. Wenn es zügiger voran geht, nutze ich ihn schon - aber nicht zwischen 1. und 2. Gang. Die MT-10 war die Erste mit Quickschifter. Es ist schon eine Umstellung, wenn man 20 Jahre ohne Helferlein gefahren ist.

Und es ist im Vergleich Yamaha/MT-10 noch mal ganz anders: Bei der MT braucht man den Schalthebel nur angucken und bei der R muss man schon sehr beherzt ran gehen. Wobei ich das bei der BMW besser finde - muss mich halt noch ein bisschen gewöhnen...

Wer später bremst, ist länger schnell...

LG vom Himmi  Cool
Zitieren
#3
Ja bei meiner Testfahrt fand ich das teils sehr krachend. Aber auch mit Kupplung im 1. und 2. Das kannte ich von der 1150R meines Vaters so nicht. Da ging alles immer butterweich.
Zitieren
#4
Quickshifter nutze ich sehr oft, egal ob mit sehr niedrigen Drehzahlen beim beschleunigen, oder aber bei der Hatz mit hohen Drehzahlen.
Finde den Krempel einfach nur Geil, vor allem wenn die Mühle beim runterschalten selber Zwischengas gibt......*rrrrrrrrrrrrr
Zitieren
#5
Den Quickshifter verwende ich eigentlich nur bei zügiger Fahrweise ab dem 3.Gang aufwärts, da in den unteren Gängen die Schaltvorgänge zu ruppig sind.
Beim Runterschalten finde ich funktioniert er besser.
Zitieren
#6
Hallo Zusammen


Ich fahre nur konventionell. Ich fahre die Gänge schön aus, nicht so, wie viele andere BMW Boxer Fahrer, untertourig. Hatte ja letztes Jahr schon ne R1250R gekauft und wieder abgegeben , weil es mich genervt hat, bei 160 km/h, in den 4 Gang wechseln zu müssen.
Da ich es jetzt aber etwas ruhiger angehen lassen möchte, habe ich mir die zweite 1250 geholt.

Grüße
Zitieren
#7
Ich nutze ihn eigentlich nur bei Überland. In der City wird gekuppelt wie gehabt.
Zitieren
#8
Bin Jahrelang ohne QS gefahren. Meine letzte hatte erstmals einen QS mit Blibber dran. Für mich ein wirklich positiv einschneidendes Erlebnis. Daher bin ich froh, dass die 1250er den dran hat.
Zitieren
#9
Wink 
Runterschalten zu 98% den Shifter 

beim Hochschalten vor allem zügig aus den Kehren heraus, auch den Shifter 

Überland criusen, kommt auch mal die Kupplung wieder zum zuge  Big Grin
Schweizer Grüezi und Gruss Wink
  Martin
Zitieren
#10
Nutze es auch quasi nicht, weil ich die letzten 12 Jahre auch nur mit Kupplung gefahren bin. Nur ab und zu beim Hochschalten wie vorher ohne Quickshifter auch schon.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste