Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schon gewusst?
#1
Lightbulb 
Hab heute was von einem Werkstattmeister erfahren, was mir zum Carpuride dann auch logisch erscheint:

Schaltet ihr die Zündung ein, fließt 12 Volt auf allen Kanälen. Betätigt ihr dann den Anlasser, ist unsere BMW so schlau, sämtliche Verbraucher abzuschalten, bis der Motor läuft. Erst danach werden die Verbraucher wieder zugeschaltet!

Beim Carpuride ist das in dem Moment, wie Auschschaltknopf betätigen Lol

Ist natürlich keine Schwachstelle, sondern eine Stärke von unserer Maschine Cool
LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren
#2
(14.05.2024, 19:23)Himmi schrieb: Hab heute was von einem Werkstattmeister erfahren, was mir zum Carpuride dann auch logisch erscheint:

Schaltet ihr die Zündung ein, fließt 12 Volt auf allen Kanälen. Betätigt ihr dann den Anlasser, ist unsere BMW so schlau, sämtliche Verbraucher abzuschalten, bis der Motor läuft. Erst danach werden die Verbraucher wieder zugeschaltet!

Beim Carpuride ist das in dem Moment, wie Auschschaltknopf betätigen Lol

Ist natürlich keine Schwachstelle, sondern eine Stärke von unserer Maschine Cool

... da kann man doch sicher eine Pufferung, bzw. eine Verzögerung einbauen.
Wieviel braucht Carpuride Minimum ?
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#3
Ja das geht einfach einen Kondensator parallele zur Spannungsversorgung anschließen.
Je nach Größe des Kondensators und Stromaufnahme des angeschlossenen Gerätes kann man hier das Abschalten für eine kurze Zeit unterdrücken.
Eventuell braucht man dann noch eine Einschaltstrombegrenzung (Ladewiderstand) so dass die Sicherung nicht ständig fliegt.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste