Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Genussvolle Ausfahrt mit der R1250 RT
#1
Heart 
hatten heute eine kleine Feierabend Ausfahrt mit meinem BMW Händler VTR 

VTR Motorrad Schmerikon (CH)


VTR bietet einem immer an, das man eine Maschine gern zur Probefahrt so auch nutzen kann
somit hab ich mir eine R 1250 RT gekrallt  Heart

muss echt sagen, die ist nochmals besser Thumbup  zu fahren als meine R  Big Grin

ersten paar Meter waren noch leichte bedenken und  gemeinsam Kennenlernen  Tongue
aber dies dauerte keine 10Kehren und man hatte das Gefühlt von Sicherheit

Schaltassi arbeitet da nochmals viel feiner  Thumbup
Soundanlage inkl. DAB+ auch Top

fuhren dann in ein Gewitter rein, das uns knappe 30km begleitet hatte
Schutz hinter der elektrisch verstellbaren Scheibe, ein Genuss

nach ca.70km Nachtessen gegangen..
die restlichen 50km wieder bei fast blauem Himmel Richtung zuhause

bin Schockverliebt in die RT
wenn mal ein Upgrade machen sollte, dann würde ich die RT nehmen
K1600 auch schon mal gefahren, aber der Boxer gefällt mir besser . Und in der RT nochmals einiges besser  Heart

   

   

   
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#2
Puh aber so ein riesen Trümmer
Zitieren
#3
Die RT, einmal in Fahrt, lässt sich sehr sportlich bewegen. Hatte die RT als Ersatzfahrzeug und war positiv überrascht.
Wer später bremst, war vorher zu langsam.
Zitieren
#4
überraschend handlich und sportlich damit zu fahren geht auch super
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#5
Da heute Abend bis morgen meine kleine R im Wellness ist, 140‘t Service

Als Ersatz die RT nochmals bekommen

Herrliches Fahrgefühl damit
Abstandsradar auf der Autobahn tut seine Dienste auch gut

Mir gefällt diese RT immer besser

Galerie R1250RT

[Bild: 1258_IMG_7510.jpeg]

[Bild: 1256_IMG_7512.jpeg]
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#6
Hat die RT auch den längeren Radstand, wie die RS?

…Frage für einen Freund Big Grin
LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren
#7
Sag deinem Freund, nein  Tongue
Vom Fahrgefühl her Fahre damit um die Kurven leichter als mit der R
Lenkposition auch ganz anders

R1250R  (1.512)
   

R1250RT  (1.485)
   
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#8
Hui, der Radstand ist sogar kürzer und dann noch Telelever - sauber. Haben die Jungs von 1000PS auch festgestellt - also Nano`s Erfahrungen werden dort komplett bestätigt. Hätte ich jetzt so auch nicht vermutet, erklärt aber warum auf Tour mir mal so ne Schrankwand am A... klebte  Devil

https://www.youtube.com/watch?v=mBPS7-rNXKA
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste