Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schräglage - Wieviel Grad habt Ihr im Durchschnitt auf der Uhr?
#11
(02.06.2024, 14:58)Storm669 schrieb: 42 Grad schätze ich

... naja, dafür dass es hier kaum richtige Kurven gibt  Smile
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#12
Ich habe nach 30 Jahren Pause (Kinder zu haben lässt anders fahren) verg. Jahr wieder angefangen. Erstmal 'nen shopper geholt. Wollte ja nur cruisen. Und natürlich meine Frau dafür begeistern. Die ist vorher noch nie gefahren, auch nicht als Sozius. Nachdem ich im Bergischen Land dann doch immer mal wieder mit den Angstnippeln in Berührung kam, und ich mehr und mehr merkte immer noch so sportlich wie früher zu fahren (oder besser fahren zu wollen), entschied ich mich den Shopper abzugeben und für die RS, nachdem ich alle Moped-Zeitschriften der letzten 2 Jahre gelesen habe. Die will ich jetzt 10 Jahre fahren, so meine Planung.
Früher hatte ich nur den Poppometer. Jetzt den Gradanzeiger im Cockpit.

Also mit der Frau als Sozius gings bis 32°. Aber nicht gewollt so tief wie möglich, sondern ohne Gradanzeige und nur nach gefühl. Rechts wie links. Zu Hause habe ich dann erst drauf geschaut.
Bemerkenswert ist, dass ich auch wenn ich alleine fahre, nicht über 34° komme. Ob im Bergischen Land oder der Eifel. 
33° ist also wahrscheinlich meine Komfort Zone. Himmis Video habe ich natürlich gesehen. Sehr interessant.

Ein Fahr- / Kurventraining will ich mir auf jeden Fall geben. Aber im Moment nicht so gut planbar, weil das Wetter so ungewiss ist. Aber diese Jahr auf jeden Fall noch.

VG

(02.06.2024, 14:18)KalleWattCux schrieb: ... da ich ja kein TFT habe ...
Wieviel Grad würden sich aus diesem Foto schätzen lassen? So ca. 12 ... 13 mm zur Kante .
Es handelt sich um einen Michelin Road 5.

Ich glaube die Striche oben rechts lassen die Schräglage eingrenzen:
1. Strich 40°
2. Strich 45°
3. Strich 50°
Kante 55°

Big Grin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#13
Moin,
mit Gepäck (30kg) aber alleine und im Auto-Modus bei der Federung: 45Grad, dann Fussraste.
Ohne Gepäck und mit min. Federvorspannung ist früher Schluss/die Fußraste kratzt, glaube so 43Grad waren es. Wobei die Anzeige gefühlt nicht jedes Mal den Topwert mitnimmt.
Normales Fahren ohne Druck zu machen: 36-38 Grad. Da ist dann noch Luft am Rand…

Freitag geht es nach Geesthacht zu Kurventraining… einer vom Foum dabei?
VG
Björn
Zitieren
#14
(02.06.2024, 17:33)kaiserpils schrieb: Moin,
mit Gepäck (30kg) aber alleine und im Auto-Modus bei der Federung: 45Grad, dann Fussraste.
Ohne Gepäck und mit min. Federvorspannung ist früher Schluss/die Fußraste kratzt, glaube so 43Grad waren es. Wobei die Anzeige gefühlt nicht jedes Mal den Topwert mitnimmt.
Normales Fahren ohne Druck zu machen: 36-38 Grad. Da ist dann noch Luft am Rand…

Freitag geht es nach Geesthacht zu Kurventraining… einer vom Foum dabei?
VG
Björn

Heidberg Ring.... Viel Spaß und schönes Kurven erleben. Die rechts nach der Geraden  Big Grin Big Grin Big Grin.
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#15
ich schau da eigentlich nie wirklich drauf ...
vorhin hatte ich aber mal geschaut und ne 46° gesehen ...

bin aber zur Zeit auch in den Dolomiten unterwegs ... Big Grin
Zitieren
#16
Bei mir misst Calimoto die Schräglage. Keine Ahnung ob das genau oder vergleichbar ist.

Auf gemütlichen Touren komme ich auf ca 33°. Wenn es richtig (mit Pfeffer) die Berge hoch geht , komme ich manchmal auf 42 - 44°. In solchen Kurven drücke ich die R meistens ganz ordentlich.

Die Nippel an den Fußrasten setzen bei meiner Fahrweise ganz selten auf, wenn z.B. in einer Kurve noch eine Bodenwelle kommt.

Ich fahre in letzter Zeit den Angel GT2, der 'Angststreifen' am Hinterrad ist ca 1cm breit.

2016er R1200R LC in Weiß-Rot
2004er Honda Transalp XL650V
Zitieren
#17
CRA 4, 42° rechts 39° links heute.
Hab aber schon rechts 46 und links 43 kommt auf meine Tagesform und Kurven an..und das ohne Gepäck und kein Fußrasten schleifen.. Da ist noch Luft wenn man bedenkt ich fahr sie jetzt erst 6Wochen zur Reifen kante weniger als 1 cm.
Und ESA auf Auto.
Wenn man eine 90° Kurve mit dem richtigem Tempo fährt und die Maschine drückt kommt man leicht über 40°,
Wogegen man sich bei lang gezogenen schnellen Kurven in die Kurve legt da sieht die Welt schon anders aus da muss man seine Angst überwinden und das Tempo bestimmt die Schräglage.
Fahrt doch mal mehrmals um einen Kreisverkehr und schon seid ihr über 40 wenn ihr die Maschine drückt.
DLzG, Holger

Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern. 
Zitieren
#18
(02.06.2024, 19:26)Holger schrieb: CRA 4, 42° rechts 39° links heute.
Hab aber schon rechts 46 und links 43 kommt auf meine Tagesform und Kurven an..und das ohne Gepäck und kein Fußrasten schleifen.. Da ist noch Luft wenn man bedenkt ich fahr sie jetzt erst 6Wochen zur Reifen kante weniger als 1 cm.
Und ESA auf Auto.
Wenn man eine 90° Kurve mit dem richtigem Tempo fährt und die Maschine drückt kommt man leicht über 40°,
Wogegen man sich bei lang gezogenen schnellen Kurven in die Kurve legt da sieht die Welt schon anders aus da muss man seine Angst überwinden und das Tempo bestimmt die Schräglage.
Fahrt doch mal mehrmals um einen Kreisverkehr und schon seid ihr über 40.

... hier sind kurze 90 Grad die Mehrheit. Da muss man schon reinhalten.  Big Grin

Ich liebe ja die schwungvollen Kurven. Am liebsten bergab, wo man richtig laufen lassen kann.  Big Grin Big Grin
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#19
(02.06.2024, 20:13)KalleWattCux schrieb:
(02.06.2024, 19:26)Holger schrieb: CRA 4, 42° rechts 39° links heute.
Hab aber schon rechts 46 und links 43 kommt auf meine Tagesform und Kurven an..und das ohne Gepäck und kein Fußrasten schleifen.. Da ist noch Luft wenn man bedenkt ich fahr sie jetzt erst 6Wochen zur Reifen kante weniger als 1 cm.
Und ESA auf Auto.
Wenn man eine 90° Kurve mit dem richtigem Tempo fährt und die Maschine drückt kommt man leicht über 40°,
Wogegen man sich bei lang gezogenen schnellen Kurven in die Kurve legt da sieht die Welt schon anders aus da muss man seine Angst überwinden und das Tempo bestimmt die Schräglage.
Fahrt doch mal mehrmals um einen Kreisverkehr und schon seid ihr über 40.

... hier sind kurze 90 Grad die Mehrheit. Da muss man schon reinhalten.  Big Grin

Ich liebe ja die schwungvollen Kurven. Am liebsten bergab, wo man richtig laufen lassen kann.  Big Grin Big Grin

Kalle sieht hier bei mir am Niederrhein nicht viel besser aus.... auch plattes Land haben aber ein Paar schöne Landstrasse mit schön lang gezogenen Kurven. Mit meiner kleine Kawa die ich vorher gefahren bin war es aber schwerer die Kurven gefühlt. so schnell zu fahren.

(02.06.2024, 20:13)KalleWattCux schrieb:
(02.06.2024, 19:26)Holger schrieb: CRA 4, 42° rechts 39° links heute.
Hab aber schon rechts 46 und links 43 kommt auf meine Tagesform und Kurven an..und das ohne Gepäck und kein Fußrasten schleifen.. Da ist noch Luft wenn man bedenkt ich fahr sie jetzt erst 6Wochen zur Reifen kante weniger als 1 cm.
Und ESA auf Auto.
Wenn man eine 90° Kurve mit dem richtigem Tempo fährt und die Maschine drückt kommt man leicht über 40°,
Wogegen man sich bei lang gezogenen schnellen Kurven in die Kurve legt da sieht die Welt schon anders aus da muss man seine Angst überwinden und das Tempo bestimmt die Schräglage.
Fahrt doch mal mehrmals um einen Kreisverkehr und schon seid ihr über 40.

... hier sind kurze 90 Grad die Mehrheit. Da muss man schon reinhalten.  Big Grin

Ich liebe ja die schwungvollen Kurven. Am liebsten bergab, wo man richtig laufen lassen kann.  Big Grin Big Grin

Mit dem Laufen lassen hast du recht wenn die Strecke passt und man in einem Flow ist dann läuft das von ganz alleine. 👍
DLzG, Holger

Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern. 
Zitieren
#20
Ich bin, ähnlich wie der Klaus, kinderbedingt ein paar Jährchen Harley gefahren. Ganz lassen konnt ich es halt nicht 🙈 Die Schräglage hab ich aber ganz schnell vermisst- naja anderes Thema! 
Seit dieser Saison dann die R 1250 R. Wirklich ein tolles Bike in jeder Hinsicht.
Ich hab nach der Ausfahrt meistens links 45 und rechts 46 grad aufm Display. Da hab ich auch schon die Fußrasten gespürt- aber die Dornen an den Rasten sind ja noch lang genug 😅
Was mir mehr Sorgen bereitet- am rechten Kolbengehäuse hab ich auch schon Kratzspuren  entdeckt. Mein Nachbar scherzt schon darüber dass ich nächstes Jahr auch die M 1000 R fahre.
Ich hoffe das war einfach eine Bodenwelle oder ähnliches! Das wäre mir dann schon ne Nummer zu heiß…
Himmi- auf dein Video bin ich schon gespannt 🤩
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste