Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schräglage - Wieviel Grad habt Ihr im Durchschnitt auf der Uhr?
#31
Bin auch eher selten mit mehr als 42° Neigung unterwegs.
Ein ähnliches Thema gab es an anderer Stelle auch schon mal: https://r1250r.de/thread-2314-post-19478.html#pid19478
DLzG, Markus

R1250RS Black Bj. 04/2022
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende  Wink
und woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?
Zitieren
#32
Ich flieg ja auch nicht durch die Gegend, ganz im Gegenteil. Es ist aber schön zu wissen daß man es kann und ab und an macht das schon auch mal Spass. So schlecht ist die Schräglagenfreiheit auch nicht und das Fahrwerk funktioniert im Grossen und Ganzen recht gut. Die R1250R ist ja nicht umsonst das beste Powernakedbike........
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen! Yourock 
Zitieren
#33
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen Wink
DLzG, Markus

R1250RS Black Bj. 04/2022
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende  Wink
und woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?
Zitieren
#34
(03.06.2024, 20:22)Bengelchen56 schrieb: Ich hab mal gehört daß die 2023er Modelle eine andere Rahmengeometrie haben und daher der Motor so um die 2 Zentimeter höher liegen soll. Bei mir schleift ausser den Nippeln nichts. Ich fahr auch mit niedrigerem Reifendruck, vorne 2,4 und hinten 2,7.

Interessant, woher hast du die Info? 
Da steht nichts davon, ich kann es mir auch nicht wirklich vorstellen
https://www.motorradonline.de/naked-bike...23-update/

Ich hab das nur von der 1300er gelesen - aufgrund des neuen Motors ist es möglich und nötig. Zumindest bei der GS, die hat auch ein neues, strafferes Fahrwerk.

Bei mir schleift rechts der Hauptständer, links der Seitenständer (der hat aber ne größere Aufstellfläche - Platte). In Serpentinen kommen auch mal die Zylinderschützer dran, aber meist nur beim Drücken und bergauf Blush
Zitieren
#35
(03.06.2024, 22:48)MPeppi schrieb: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen Wink

Genau so sehe ich das auch. 😎
DLzG, Holger

Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern. 
Zitieren
#36
Ich weiß nicht, ob das viel ausmacht, aber die "Angstnippel" sind bei meiner 23er R noch jungfräulich. Dafür hat mein Glöckchen (hängt an der Feder mittig vom Seitenständer) in den Pyrenäen stark gelitten. Leider muss ich sagen, dass die Platte für den Seitenständer von Wunderlich nicht so gut ist. Mit dieser bin ich dort mehrfach aufgesetzt. Der Seitenständer gibt ja nicht nach, weswegen das dann für den Kopf gleich heißt (42 und 43 Grad reichen maximal aus).
Leider konnte ich auch auf der App nicht sehen, bei wieviel Grad ich links aufgesetzt bin, denn bei schnellen Kurvenfahrten, wo eine Kurve die nächste jagt, hab ich keine Zeit auf die Winkelanzeige zu schielen, was übrigens als Brillenträger mit einer Gleitsicht dann auch nicht immer leicht ist den Focus zu ändern.
Mein Kollege, hat indes auf der GS 1300 dann Werte um die 48 Grad gehabt.
Vielleicht hab ich in den Einstellungen auch etwas falsch eingestellt, aber dias was ich einstellen kann bei der Federung steht auf Dynamisch und Auto.
Aber abschließend muss ich sagen, dass ich mich so bei 33-35 am wohlsten fühle und auch nicht zwangsmäßig an die 45 Grad bringen muss.
DLzG
________________________
LG
Fernando
Wer vor der Kurve nicht bremst, war viel zu langsam  Big Grin

Suzuki VS 1400, BJ 95, Vespa LX50, Vespa SuperTech
BMW R1250R - 23er
Zitieren
#37
.... genau SPASS !!!!

Das ist kein Wettbewerb. Da ich inzwischen hormonell ausgependelt bin, sehe ich das in dieser Richtung ganz entspannt. 😉
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#38
(04.06.2024, 15:33)KalleWattCux schrieb: .... genau SPASS !!!!

Das ist kein Wettbewerb. Da ich inzwischen hormonell ausgependelt bin, sehe ich das in dieser Richtung ganz entspannt. 😉

geht hier auch nicht um Wettbewerb, sondern um Erfahrungsaustausch ... Cool

wenn andere mit der gleichen Maschine über 50° problemlos fahren, muss ich mir bei mitte 40 keine Sorgen machen ... Thumbs_up
Zitieren
#39
@ Marcellus: Ich hab mich da am Frankfurter Ring mit einem Servicemitarbeiter unterhalten, dabei kam das auf den Tisch. Bei mir sitzt nichts auf, ausser die Angstnippel, da funkts halt sauber. Können uns ja mal wieder treffen, pack nen Meterstab ein!!!! Wink
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen! Yourock 
Zitieren
#40
(04.06.2024, 15:33)KalleWattCux schrieb: .... genau SPASS !!!!

Das ist kein Wettbewerb. Da ich inzwischen hormonell ausgependelt bin, sehe ich das in dieser Richtung ganz entspannt. 😉

Kalle, Du bist der Knaller! Hormonell ausgependelt trifft genau in mein Mittelhirn Big Grin
Und ab und zu s....ell entschlackt Big Grin
DLzG, Markus

R1250RS Black Bj. 04/2022
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende  Wink
und woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste