Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tourensportreifen 2024
#1
Information 
hier ne kleine Übersicht der Tourensportreifen 2024

   

   

   
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#2
zum Dunlop Roadsmart 3 und 4 kann ich aus Erfahrung sagen: Der Verschleiss ist beim 4er entgegen der Ankündigung höher. Ansonsten für mich ein sehr guter Reifen.
23er R1250R Black Ice
Zitieren
#3
Bin seit 3 Jahren Metzler Fan... drei Sätze Roadtec 01 (SE) gefahren 
Erfahrungen die ich damit gemacht habe: 
sehr gute Laufleistung, über 10k, Klasse Regenreifen, super Kaltgrip, aber auch im warmen top, gutes Vertrauen im Reifen, kündigt Grenzen gut an ...
Teste jetzt den Roadtec 02 ... werde berichten ;-) 

lg
der Bravy
Zitieren
#4
Danke, Nano, für die Übersicht und den Artikel. Ich bleibe beim Road 6 GT, warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah Big Grin
DLzG, Markus

R1250RS Black Bj. 04/2022
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende  Wink
und woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?
Zitieren
#5
Danke Nano, 
kann sich jeder den Reifen aus suchen je nach Fahrweise 
Ich empfehle für gerade aus Fahrer den Bratlex für etwas Spotlich den Pirelli und dann den Conti RAT4.

(20.06.2024, 00:34)Bravy schrieb: Bin seit 3 Jahren Metzler Fan... drei Sätze Roadtec 01 (SE) gefahren 
Erfahrungen die ich damit gemacht habe: 
sehr gute Laufleistung, über 10k, Klasse Regenreifen, super Kaltgrip, aber auch im warmen top, gutes Vertrauen im Reifen, kündigt Grenzen gut an ...
Teste jetzt den Roadtec 02 ... werde berichten ;-) 

lg
der Bravy

Bei mir hält kein Reifen 10t km... 
Die fahr ich ich einer Saison und brauch 2 Reifensätze. 
Aber jeder hat halt ein anderes fahrverhalten. 
Ich kann nur von dem Angel GT abraten hat auf meiner zzr nur 2500 geschafft und muss lange warm gefahren werden.
DLzG, Holger

Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern. 
Zitieren
#6
Bleibe dem Premium Reifen aus France weiter treu, Michelin Road6 GT
Schon über 40‘t km Erfahrungen damit gefahren Smile
Sehe aktuell auch keinen Grund, einen weiteren Typ Reifen zu fahren
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#7
Meine Erfahrung zum Conti Road:
Grippt ausgezeichnet, ist bei mir aber nun nach 2000 vorne an der Verschleißmarke (nur außen).
Hinten sieht aktuell noch gut aus, Laufleistung kann ich bei Interesse nachliefern.
Zitieren
#8
(20.06.2024, 18:04)bonbonauswurst schrieb: Meine Erfahrung zum Conti Road:
Grippt ausgezeichnet, ist bei mir aber nun nach 2000 vorne an der Verschleißmarke (nur außen).
Hinten sieht aktuell noch gut aus, Laufleistung kann ich bei Interesse nachliefern.

Das sollte jedem bewusst sein das ein Grip freundlicher Reifen eher aufgibt als ein Touren Reifen. 
Man die Qual der Wahl entweder gip oder Lauf Leistung. 
Mein Conti ist jetzt nach 2500 km vorne auch schon an dem Marker aber da geht noch mehr.
DLzG, Holger

Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern. 
Zitieren
#9
... ich habe gerade für morgen die neuen Road 6 GT ausgepackt ...  weich ... da hätte ich reinbeißen wollen. Da ist mein gebrauchter Road 5 schon fast hart.
 Gut, daß ich für Steingaden und Umgebung neue Reifen aufziehe. 
Da geht dann auch 'was.  Big Grin Noch 17 Tage  Thumbs_up
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#10
Bin gespannt, wie lange der bei Dir hält.
Noch 14 Tage, dann geht es auf die RdGA und mal sehen, wie die französischen Alpen an meinem Profil nagen Big Grin
DLzG, Markus

R1250RS Black Bj. 04/2022
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende  Wink
und woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste