Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Highsider Blinker
#1
Smile 
Hab heute ein bisschen rumgebastelt.
Es kommen neue Blinker vorne und hinten ans Bike.
Sind von Highsider und im Vergleich zu den originalen LED Blinkern sehr klein und schick. Natürlich mit E-Nummer.
Werde nun noch die originalen BMW Stecker dran machen und dann endgültig befestigen. Ich schick weitere Bilder sobald alles fertig ist. 
Gruß Christian


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
So,heute fertig gebastelt. Sieht ganz schick aus, finde ich. Gleich noch die großen Reflektoren gegen schmale mit E Nummer ersetzt.
Die Blinker sind super hell, die originalen sind um einiges dunkler.
Gruß Christian


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
#3
(03.07.2024, 22:07)christianwarth78 schrieb: So,heute fertig gebastelt. Sieht ganz schick aus, finde ich. Gleich noch die großen Reflektoren gegen schmale mit E Nummer ersetzt.
Die Blinker sind super hell, die originalen sind um einiges dunkler.
Gruß Christian

... sind die Reflektoren groß genug? E Nummer allein sagt leider nicht ob .... .
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#4
Ja sind groß genug und für Motorräder zugelassen.
Zitieren
#5
(03.07.2024, 22:32)christianwarth78 schrieb: Ja sind groß genug und für Motorräder zugelassen.

... gut zu wissen. Bezugsquelle?
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#6
Amazon für rund 10 Euro 2 Stück.
Zitieren
#7
Hast Du zusammen mit den Blinker auch Widerstände verbaut?
Zitieren
#8
Nein, man benötigt keine Widerstände, wenn originale LED Blinker dran waren. Funktioniert einwandfrei und die Blinkfrequenz ist gleich.
Zitieren
#9
Ich fahr ne RS und hab mich in Garmisch am Hornig Stand belehren lassen dass - wenn ich meine originalen LED Blinker gegen deren LED Verkleidungsblinker tausche - sehr wohl die Widerstände brauche weil in den Originalen mehr LEDs verbaut sind. Damit man wieder auf gleiche Leistung und Blinkfrequenz kommt seien die verbauten Widerstände notwendig.

Nun gut, ich hab mir die Blinker zum Messepreis gekrallt und werde mich demnächst ans Werk machen und natürlich hier berichten.
Zitieren
#10
Ich hab die Verkleidungsblinker auch dran, mit Widerstand.
Hatte sie bei Hornig bestellt, dann kamen 2 linke, hab reklamiert, dann sollte ich den einen zurück schicken.
Dann habe ich beide zurück geschickt und sie mir BAUGLEICH woanders bestellt, da kam Hornig auf die Idee, ich muss jetzt die Versandkosten selber tragen. Nur wenn ich den einen zurück geschickt hätte, hätten sie mir ein Retouren Schein gegeben.
War die letzte Bestellung bei denen...
White Lights bei ebay vertickt exakt die gleichen, nur für die Hälfte.
DLzG, Markus

R1250RS Black Bj. 04/2022
Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende  Wink
und woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste