Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sportkoffer und Schlüssel
#1
Moin zusammen,

ich muss mal eine Frage zum obigen Thema fragen:

Ich bin gerade dabei, mir die Sportkoffer von der K1200/1300S gebraucht für meine R1250RS zuzulegen.
Nun bin ich mir mit jemandem einig, der solche Sport-Koffer ohne Schlüssel verkauft. Bei ihm passt der originale Zündschlüssel von seiner K.
Meine hat aber ja Keyless und eben den normalen Schlüssel für Sitzbank- und Navi-Entriegelung.

Würde denn dieser "normale" Schlüssel auch bei den gebrauchten Sportkoffern passen, oder brauche ich einen neuen Schloßsatz inklusive Schlüssel bzw. mit Codierung auf meinen "normalen " Schlüssel ?
Zitieren
#2
wenn der Verkäufer die Schlösser vorher ausbaut, dann kannst du diese auf deinen Schlüssel codieren. Es gibt dazu einen Reparaturset 51 25 7 698 204, der die Scheiben für das Schloss enthält und die Federn. Himmi hat hier ein Video, wie dann die Codierung zu machen ist.
23er R1250R Black Ice
Zitieren
#3
... aber er soll sie vorher ausbauen. Dazu braucht es seinen Schlüssel.
Beste Grüße von der Nordseeküste ! 
Gruß Kalle 
Zitieren
#4
Himmi hat ein Video dazu gemacht. Dein Schlüssel passt natürlich nicht, sonst könnte ja jeder einfach die Koffer klauen Big Grin
Also würde ich schon hart verhandeln, denn die Umkodierung ist auch mit Aufwand (und evtly Kosten) verbunden.
Zitieren
#5
So wie die Vorredner schreiben:
Vorbesitzer muss die Schlösser ausbauen, dann kannst du sie auf deinen Schlüssel codieren oder codieren lassen. Hab ich mit nem linken Sportkoffer auch machen lassen. Lief als Serviceleistung für gute Kunden Dancing
Zitieren
#6
Danke für die hilfreichen Kommentare.
Ich habe mich jetzt doch für einen anderen Koffersatz entschieden, der den separaten Schlüssel dabei hat.
Die Gleichschließung-Codierung kann ich dann ja immer noch machen, falls ich das mal als erforderlich ansehe.
Im Moment ist mir ein separater Schlüssel lieber.....
Zitieren
#7
Könntest auch dein Fahrzeugschlüssel duplizieren lassen. Dann hast Beides: Gleichschließung und separaten Schlüssel 😉
Mir ist der Originale auch irgendwie zu windig in dem Gehäuse
Zitieren
#8
Weils so schön war, hier nochmal das Video Cool 

LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste