Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Wie oft Luftdruck erhöhen
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Jeden Tag
0%
0 0%
Eimal in der Woche
4.35%
2 4.35%
Einmal im Monat
45.65%
21 45.65%
So gut, wie nie
50.00%
23 50.00%
Gesamt 46 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Luftdruck erhöhen
#1
Question 
Wie in meinem letzten Reifenvideo erwähnt, muss ich - seitdem der Bridgestone S22 drauf ist - häufiger Luft rein machen. Bei dem Metzeler war der Reifendruck stets stabil. Wie oft müsst ihr Luft in die Reifen machen?

LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren
#2
Musste bei dem Z8 auch noch nie Luft nachfüllen, Könnte mir aber vorstellen das durch die weichere Gummimischung /Karkasse oder
Konstruktionsbedingt öfters mal was rein muss. Ist ja beim Auto eigentlich auch bei Winterreifen wegen der weicheren Mischung. Zumindest meine Erfahrung Interessant wäre zu wissen ob es wirklich da einen Unterschied zwischen Touren/Tourensportreifen und sog. Supersportreifen wie dem S22 gibt. Vielleicht mal einen Reifenhersteller antexten ?
Zitieren
#3
Das ist eine gute Idee! Ich werde Bridgestone mal anschreiben…
LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren
#4
Hallo Himmi,

das Problem mit dem Luftdruck hatte ich schon bei mehreren neuen Reifen, dass ich am Anfang mehrmals Luft nachfüllen musste.
Nach einiger Zeit hat der Luftdruck gehalten.


 Grüße aus den Badener Land
Zitieren
#5
wenn dann, höchstens 1mal im Monat was nachfüllen

ansonsten immer sehr stabil  Thumbup
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#6
(03.09.2022, 10:56)Nano schrieb: wenn dann, höchstens 1mal im Monat was nachfüllen

ansonsten immer sehr stabil  Thumbup

...immer direkt nach dem Reifenwechsel, was!?  Wink Big Grin
DLzG Yourock  
Zitieren
#7
(04.09.2022, 11:42)Alex schrieb:
(03.09.2022, 10:56)Nano schrieb: wenn dann, höchstens 1mal im Monat was nachfüllen

ansonsten immer sehr stabil  Thumbup

...immer direkt nach dem Reifenwechsel, was!?  Wink Big Grin

Gab Monate, wo dies zutrifft  Big Grin
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#8
Luft nachfüllen muss man nur wenn es wo undicht ist. Wink
Meisten bei neuen Reifen wen der Monteur die Felge nicht gescheit sauber gemacht hat oder ganz banal das Ventil nicht dicht ist.
Oft ist es so dass man am Anfang nachfüllen muss und später nicht mehr.
Das kann daran liegen dass der Reifen durch das Walgen auf der Felge mit der Zeit abdichtet.
Oder auch daran dass die 20% Sauerstoff der Luft entwichen sind und somit nur noch Strickstoff verbleibt. 
Stickstoffatome neigen weniger zum diffundieren als die des Sauerstoffs.
Denke es liegt aber meistens an den schmutzigen Felgen.
Durch das hohe Drehmoment des Boxers kommt es nicht selten dazu dass sich der Reifen auf der Felge dreht.
Kann man ganz leicht testen in dem man die stell des Ventils auf dem reifen markiert.
Ist die Markierung nicht mehr am Ventil hat sich der Reifen auf der Felge gedreht.
Deshalb wuchte ich auch nur die Felge + Sensor ohne Reifen.
Durch das Drehen des Reifens entsteht Gummiabrieb auf der Felge was dann zu Undichtigkeiten führen kann.
Schaut euch mal die Felgen an nachdem der Reifen runter ist da ist echt einiges an Gummi drauf.

Gruß Bobobert
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Zitieren
#9
Passt jetzt zwar nicht zu 100 % zum Thema: Luftdruck bleibt bei meiner R immer gleich. ABER in der Anzeige werden mir IMMER 0,1 weniger angezeigt, als mir mein geeichtes Manometer vom Kompressor anzeigt….
Wie ist es bei euch.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.  Idea
(Kurt Tucholsky)  
Zitieren
#10
(03.10.2022, 10:55)qtreiba schrieb: Passt jetzt zwar nicht zu 100 % zum Thema: Luftdruck bleibt bei meiner R immer gleich. ABER in der Anzeige werden mir IMMER 0,1 weniger angezeigt, als mir mein geeichtes Manometer vom Kompressor anzeigt….
Wie ist es bei euch.

denke, 0.1 ist tolerierbar Smile


wenn ich mich nicht Irre, mal mal früher die Anzeige nach dem (Komma) zweistellig ,00

da jetzt einstellig, wird es wohl etwas abrunden 

Alle Angaben ohne Gewähr  Cool
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste