Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BMW Motorrad Connected App V5.0.0 (inkl. Verkehrslage Übersicht)
#21
Ich installiere die App gerade mal auf dem iPad. Denke, da muss auch das Motorrad verbunden werden. Sehe aber da kein Problem.

Bin dran!
LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren
#22
Viele Jahre später:

Nach App-Installation, Passwort zurücksetzen und erfolgreicher Anmeldung mit der bereits vorhandenen BMW-ID wird nun synchronisiert.

Cool  Cool!

Wichtig: Mit der gleichen ID in der App auf dem Tablett anmelden. Sollte funktionieren, weil es ja über eine Cloud läuft. Hat nix mit dem benutzten System, Android oder IOS zu tun...
LG vom Himmi  Cool


Westerwälder Jong  Peace 


Zitieren
#23
(03.09.2023, 09:12)Himmi schrieb: Ich installiere die App gerade mal auf dem iPad. Denke, da muss auch das Motorrad verbunden werden. Sehe aber da kein Problem.

Bin dran!

Muss nicht

ID anmelden und alles freigeben/aktivieren 

Musste mein iPad nicht am Motorrad anmelden

(03.09.2023, 09:03)WolleZ1 schrieb: Geht das nur mit Apple?
Wenn ich die App auf dem 2. Handy installiere, will sie sich zwingend mit dem Moped verbinden.

Gruß

Wolle

Denke ID einloggen und sollte funktionieren
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#24
(02.09.2023, 22:00)Nano schrieb:
(02.09.2023, 18:28)babbsack schrieb: Habe ich bei der Connected App auch die Möglichkeit am PC meine Route zu planen?

Ich fahre kommende Woche für zwei Tage in die Vogesen und den Schwarzwald und habe heute die Routenplanung gemacht. Eigentlich wollte ich dieses Mal die Connected App statt Callimoto nutzen, aber eine halbwegs vernünftige Routenplanung über die Connected App war nicht möglich.

Mit Callimoto war die Planung am PC bequem und einfach möglich?

Ich könnte jetzt natürlich die GPX Datei ex- und wieder importieren. Aber irgendwo habe ich gelesen, dass die Connected App damit nicht richtig klarkommt…
 
Klappt ganz gut mit .gpx import aus calimoto oder kurviger Wink

Von A nach B recht ordentlich Thumbup
Rundtouren mal eher nicht
Da jede App einen anderen Algorithmus in sich haben.. zu kompliziert da jetzt drauf einzugehen 

Connected App ist echt gut 
Plane auch auf dem Handy oder Tablet dort drin eigene Touren u Routen.. Geht gut aber halt nicht so bequem wie am pc

Hab die connected App auf meinem iPad mini

Da hast ein etwas grösseres Display
Routenplanung geht gut

Abspeichern, synchronisiert sich so in die cloude und hast es dann auch auf dem Handy Wink


Ich habe am Montag und Dienstag die Connected App mal ausprobiert. 
Grundsätzlich funktioniert diese gut. Der Import einer gpx Datei aus Callimoto hat gut geklappt, Die Navigation ist top und die Bedienung über den Multicontroller klappt super. Vor allem das rein und rauszoomen ist eine tolle Hilfe. 

Negativ ist hingegen, dass die Navigation aus dem Ruder läuft sobald man sich verfährt, anders fahren möchte, oder z.B. aufgrund einer Straßensperre eine andere Route wählt. Die App kapiert das erst, sobald man wieder aus der ursprünglichen Route ist. Dies hat Himmi ja auch bereits in seinem Video so gezeigt. 

Noch schlimmer ist aber, dass die Route komplett verworfen wird sobald man ein neues zwischenziel, z.B. eine Tankstelle ergänzt. Dann muss man an der Tanke die Zielführung stoppen und neu starten. 

Fazit: Von den Funktionen her finde ich Callimoto besser, die Bedienung über den Multicontroller ist bei der Connected App jedoch unschlagbar.
Zitieren
#25
@babbsack

dem ist so, hab es weiter oben auch schon mal erwähnt, das importierte Routen Mühe machen, wenn man sich verfährt oder spontan ne andere Strasse nehmen will

ansonsten ist die App klasse Smile
eigene Routen mit dieser App sind auch einwandfrei

nur extern erstellte .gpx sind da noch Verbesserung bedürftig Wink

bin Calimoto verwöhnt und werde diese App auch behalten. schon nur wegen den aufgezeichneten Routen wo in der Übersicht angezeigt werden
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#26
(03.09.2023, 13:48)Nano schrieb:
(03.09.2023, 09:03)WolleZ1 schrieb: Geht das nur mit Apple?
Wenn ich die App auf dem 2. Handy installiere, will sie sich zwingend mit dem Moped verbinden.

Gruß

Wolle

Denke ID einloggen und sollte funktionieren

Stimmt.
Vor ein paar Wochen ging das (bei mir) noch nicht. Da wollte er unbedingt mit dem Moped verbunden werden.

Da hat Cali doch Vorteile.
Und was die Ablenkung durch Infotainment am Fahrzeug angeht, hab ich da so meine eigene Sichtweise.
Ich rechne meine Geschwindigkeit immer grob in m/s. Blick von der Straße aufs Navi, irgendwas rumdrehen, Fokus zurück auf Straße - mindestens 3, eher 5 Sekunden. Überschlagen auf Anhalteweg - Bei 25m/s schon ganz ordentlich.
Aber das ist eine andere Diskussion.  Cool

Gruß

Wolle
Zitieren
#27
(06.09.2023, 09:14)Nano schrieb: bin Calimoto verwöhnt und werde diese App auch behalten. schon nur wegen den aufgezeichneten Routen wo in der Übersicht angezeigt werden

Das ist wahr. Die Übersicht wo man bereits war ist echt sehr gut gemacht. 
Bei dir sicherlich nochmals interessanter als bei jedem von uns ;-)
Zitieren
#28
(06.09.2023, 20:14)babbsack schrieb:
(06.09.2023, 09:14)Nano schrieb: bin Calimoto verwöhnt und werde diese App auch behalten. schon nur wegen den aufgezeichneten Routen wo in der Übersicht angezeigt werden

Das ist wahr. Die Übersicht wo man bereits war ist echt sehr gut gemacht. 
Bei dir sicherlich nochmals interessanter als bei jedem von uns ;-)

jo sieht in etwa so aus
war früher auch schon in anderen Gegenden, aber dazu mal hatte mein noch keine App`s zum Navigieren  Big Grin .. nur Karte und Kompass
Calimoto habe ich leider erst seit Juni 2019
   
Grüezi und Gruss
  Nano (Martin)
Zitieren
#29
Guten Morgen zusammen,
mein Android bekam heute Nacht das Connected App Update auf Version 5.1 inkl. Verkehrsführung.
Evtl. wartet da noch der ein oder andere drauf.
Gruß Christian
Zitieren
#30
Danke für die Info, ich hab meine App gerade über den Google Play Store aktualisiert!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen! Yourock 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste